Pommerellen www.pommerninfo.de Wartyslaw II. von Pommerellen

Wartyslaw II.

Herzog von Pommerellen-Danzig
von 1266 bis 1271
 
Geboren am :  
Geboren in :  
Gestorben am : 1271
Gestorben in :  
 

Sohn von Swantopolk II. und der Euphrosina, einer Schwester des Fürsten Odonicz von Großpolen-Gnesen. Er hatte noch zwei Brüder (Mestwin II. und Johannes 2)) und fünf Schwestern (Euphemia, Hedwig, Zwinisława, Dambroka und eine unbekannte Schwester).

Im Laufe seiner langen Herrschaft hatte der Vater seine Söhne an der Herrschaft teilnehmen lassen. Er übertrug seinem Sohn Mestwin II., dem Ältesten, das Gebiet Schwetz (Swiecie), Wartyslaw, dem Jüngsten, das nördliche Pommerellen mit der Burg und Stadt Danzig (Gdansk). Das führte 1269 zu einem Bruderkrieg nach Swantopolks Tod, in dessen Verlauf Mestwin II. Danzig (Gdansk) 1271 eroberte. Wartyslaw floh nach Kujawien, wo er bald (noch Anfang 1271) starb.

 

@ MapQuest

 

@ MapQuest

Danzig
(Gdansk)

Schwetz
(Swiecie)

 

Quellen:
Wikipedia - Die freie Enzyklopädie
2) MEDIEVAL LANDs - http://fmg.ac/Projects/MedLands/POMERANIA.htm#EuphemiaPommerellendied1317

Pommerellen www.pommerninfo.de Wartyslaw II. von Pommerellen

Diese Seite basiert auf dem Artikel Samboriden aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Free Documentation License.