Das 37. Treffen der
Rügenwalder- und münder

in Heiligenhafen
vom 09. bis 11. September

Autor: Horst Vanselow
  Süderweg 11
  23769 Fehmarn
  O.T. Niendorf

E-Mail: Kehrewieder@aol.com

 

3. Tag, Montag 11. September

Dieser Tag steht nicht im eigentlichen Programm des Treffens, und doch wird er von vielen sehr gern angenommen. Es ist einlockeres und zwangloses Beieinander. Es findet statt in :

Kuddels Eisladen liegt direkt an der Strandpromenade von Heiligenhafen. Seit einigen Jahren ist dies nun schon unser Abschluss. Vor Jahren habe ich diese Zeremonie auch mit den Seglern auf der Ostsee verglichen. Im Herbst veranstalten die Segler, bevor die Boote an Land verbracht werden, an einem schönen Tag das "Absegeln". Wir Rügenwalder nun machen es ähnlich. Der Tag nach unserem Treffen, und auch bevor Kuddel den Laden schließt, ist der Tag des "Ableckens". Dass auch diese Zusammenkunft gut angenommen wird, sollen einige Bilder veranschaulichen.

Die Ausgabe hat begonnen, man steht in aller Ruhe an. Es gibt Softeis und auch normales Speiseeis.

Käte und Ilza warten ab bis die Schlange etwas abgenommen hat. Es ist genug da, jeder bekommt Eis satt.

Eine neue Errungenschaft ist auch von Kuddels Eisladen zu vermelden. Hinter dem Laden ist noch so eine Art Terrasse und diese ist in diesem Jahr mit Tischen und Stühlen ausgestattet. Wunderbar, so lässt es sich gemütlich aushalten.

Karl, Inge und Fritz beim Klönschnack.

Kuddel spielt noch etwas auf der Quetschkommode, das lockert alles noch etwas auf, Elke und Rosemarie hören zu.

Hier sitzen Asta und Erika schon wieder in der Rauchkate. Erika hat uns eingeladen, ist doch schön oder?

   

Das also war unser 37. Rügenwalder Treffen. Es war sehr schön und wir sehen uns alle hoffentlich wieder im Jahre 2007, wieder hier bei Steltners.

Nächster Termin: 8. und 9 September 2007

 

Zum 2. Tag des Treffens

Zum 1. Tag des Treffens